Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

2. Herren mit 4. Sieg

Eine gute Form hatte die 2. Herrenmannschaft bereits in den ersten 3 Spielen dieser Saison bewiesen, die sicher gewonnen wurden. Die 5. Mannschaft des TTC Bonn-Duisdorf durfte jedoch keinesfalls unterschätzt werden. Und tatsächlich erwies sich die junge Mannschaft aus Duisdorf, zu Hause angetreten mit 3 Jugendlichen, als starker Gegner, der am vergangenen Freitag erst nach 2 1/2 Stunden mit 9:3 Spielen niedergerungen werden konnte.

Zum ersten Mal in dieser Saison startete der CTTF mit 2 Doppelniederlagen. Michael Spormann und Karlheinz Stein mussten sich denkbar knapp im 5. Satz mit 13:15 geschlagen geben, während Michael Büssemaker und Wolfgang Hudec, als Doppel 1 gesetzt, in 3 Sätzen unterlag. Zm Glück konnten sich Daniel Klinkert und Andreas Mertens in ihrem ersten gemeinsamen Doppel dieser Saison nach knappen und spannenden 4 Sätzen durchsetzen, so dass der Anschluss gehalten wurde.

In den folgenden Einzeln gab man sich jedoch kaum noch eine Blöße. Michael Spormann und Michael Büssemaker gaben im ersten Paarkreuz keinen Satz ab und gewannen jeweils sicher ihre beiden Begegnungen. In der Mitte musste sich Daniel Klinkert gegen einen starken Gegner geschlagen geben. Gleichzeitig hatte auch Karlheinz Stein zu kämpfen, besiegte jedoch zunächst die gegnerische Nummer 4 in 5 Sätzen und holte in seinem zweiten Spiel auch noch den entscheidenden 9. Punkt für den CTTF. Weitere wichtige Punkte in dieser spielstarken Begegnung in Duisdorf steuerten im hinteren Paarkreuz Wolfgang Hudec mit einem klaren 3-Satz-Sieg sowie Andreas Mertens nach einer dramatischen 5-Satz-Schlacht(15:13 im letzten Satz) bei. Als Tabellenführer geht es nun in die Herbstpause.