Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

2. Herren weiter auf Aufstiegskurs

Auch die nächsten beiden Spiele auf dem Weg zum Aufstiegsziel wurden souverän
bewältigt. Friesdorf 2 wurde mit 9:3, TSV Bonn mit 9:1 bezwungen. Allerdings
täuschen die Ergebnisse doch über manche knappen Spiele hinweg.

Gegen Friesdorf 2 musste das Doppel Scholz/Kemski über 5 Sätze und siegten knapp
zu 9 im Entscheidungssatz; und auch Michael Spormann wachte jeweils nach 0-2
Satzrückständen auf und brachte die beiden Einzel in fünf Sätzen nach Hause. So
blieben eine Doppelniederlage und Einzelverluste durch Karl Heinz Stein und Daniel
Klinkert die einzigen Gegenpunkte.

Bereits vier Tage später trat die Mannschaft – erstmals komplett – bei TSV Bonn an.
Das spielerisch verbesserte Doppel Scholz/Kemski konnte nach Anfangsschwierig-
keiten das Spitzendoppel schlagen. So überließ Michael Spormann den Gegenpunkt
gegen den bisher ungeschlagenen Gegner im mittleren Paarkreuz.
Aber auch hier nutzte Tom Grüger – frisch aus dem Urlaub – die ganze Länge der
Spiele und ging im Einzel und beiden Doppeln siegreich über die volle Distanz.

Tom Grüger