Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

Erfolgreicher Start in die neue Saison

Nach dem Rückzug der 1. Mannschaft aus der Landesliga geht der Verein mit zwei Herrenmannschaften in die neue Saion.

 Die (ehemalige) 2. Herren – jetzt 1. Mannschaft – spielt in der Kreisliga; eine neuformierte 2. Mannschaft nimmt den Spielbetrieb in der 2. Kreisklasse auf.

Aus dem ehemaligen Landesliga-Kader haben Jannick Borschel und Tom Grüger dem Verein die Treue gehalten und verstärken somit den Stamm der Mannschaft. Martin Aamaczek wird abhängig vom Radius seines Studienplatzes zur Verfügung stehen.

Die 1. Mannschaft spielt somit in folgender Aufstellung

 

1          Jannick Borschel

2          Tom Grüger

3          Martin Adamaczek

4          Stephan „Scholle“ Scholz

5          Ulli Kemski

6          Gisbert Terbrüggen

 

Abhängig von der jeweiligen Aufstellung der Mannschaft möchte man in der Kreisliga oben mitspielen.

 Im ersten Saisonspiel gab es den ersten Sieg mit 9-4 bei der 3. Mannschaft aus Fritzdorf. Ein noch etwas „zäher“ Start, da ab Position 4 jeweils ein Einzel verloren wurde und auch Scholz/Kemski patzten. Es fehlte Martin Adamaczek. Die Überlegenheit von Brett 1 -3 gab aber letztendlich den Ausschlag.

 

Auch die neuformierte 2. Mannschaft in der Aufstellung

 

1          Christian Lück

2          Michael Spormann

3          Michael Büssemakers

4          Karl Heinz Stein

5          Daniel Klinkert

6          Wolfgang Hudec

7          Andreas Mertens

8          Siegfried Quesseleit

 

landete einen glatten 9-3 Erfolg gegen Uedorf 4, wobei mit den Urlaubern Lück und Büssemakers noch zwei Spitzenspieler fehlten. Die Punkte gaben ein Doppel, Michael Spormann und Siegfried Quesseleit ab. Ein Comeback feierte Wolfgang Hudec nach jahrelanger Verletzungspause und auch Andreas Mertens konnte nach langer Spielpause gewinnen.