Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

Saisonrückblick 2011/12 – Ausblick 2012/13

Nach dem überraschend erreichten Aufstieg in die Verbandsliga startete die nur um Michael Schedletzky ergänzte Aufstiegstruppe in eine schwere Saison mit dem Ziel, die Klasse zu erhalten.
Die 2. Herren peilten – verstärkt durch Stephan Scholz und Tom Grüger – den Aufstieg in die Kreisliga an.
Mit einem Überraschungssieg gestartet endete die Vorrunde der 1. Herren noch auf Platz 10 mit Hoffnung auf einen möglichen Klassenerhalt.Auch die Bilanzen der Einzelspieler konnte sich sehen lassen (u.a. Kevin Braatz in der Mitte).

Die 2. Herren belegten erwartungsgemäß Platz 1 in ihre Gruppe.

Doch in der Rückrunde erfuhr die 1. Mannschaft eine unerwartete sportliche Schwächung, da Stephan Hinrichs zu Beginn der Rückrunde ohne Ankündigung die Mannschaft verließ und somit die verbleibenden Spiele alle mit Ersatz bestritten werden mussten. Hinzu kam noch Verletzungspech, so dass man den Spielern insgesamt ein Kompliment machen muss, diese „bittere“ Saison unvollständig zu Ende gebracht zu haben.Fast folgerichtig blieb dann nur der letzte Platz in der Gruppe und erst im letzten Spiel wurde noch ein Unentschieden erzielt.

Dies hatte auch Auswirkungen auf die 2. Herren, die damit ihren Spitzenmann an die 1. Mannschaft abgeben musste und so auf der „Ziellinie“ noch abgefangen wurden.Doch über Platz 2 und zwei Relegationsspiele gelang dann doch der Aufstieg in die Kreisliga.

Leider löste sich dann die 1. Mannschaft auf, da studienbedingt oder aber sportlich höhere Herausforderungen dazu führten, dass von den verbliebenen fünf Spielern nur Jannick Borschel dem Verein zur Verfügung steht. Bemühungen, mit neuen jungen Spielern wieder eine schlagkräftige Landesliga-Mannschaft zu bilden, war bei der hohen Zahl an Abgängen nicht möglich, so dass schweren Herzens die 1. Mannschaft zurückgezogen werden musste.

Wie schon einmal wird in der Kreisliga ein Neustart vorgenommen mit dem Ziel, junge Spieler zu finden und zu fördern, um in höheren Klassen zu spielen. Dies ist den letzten Jahren hervorragend gelungen, was u.a. die Entwicklung von Daniel Wichmann und Kevin Braatz gezeigt hat.

Die 2. Mannschaft wird in der 2. Kreisklasse an den Start gehen.