Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

Kevin Braatz liefert Riesenspiel gegen Lüdenscheid

Unser Trainingswunder Kevin Braatz hat sich nach einer langen Durststrecke wieder zurückgemeldet. Am Samstagabend gelang es durch viel Training und Schweiß die gegnerische Nummer Eins und Zwei zu besiegen. Seit der Rückrunde durfte Kevin im oberen Paarkreuz aufschlagen und tat sich in den ersten sieben Spielen sehr schwer. Gegen Lüdenscheid ist der Knoten endlich geplatzt und die Freude war im Team riesengroß. 

Die weiteren Punkte konnte das Doppel Wichmann/ Braatz, Daniel gegen den Zweier und Jannick beisteuern. Mit 5:9 musste man sich aber dann doch am Ende geschlagen geben. In Anbetracht der Stärke des Gegner sind wir aber sehr zufrieden mit unserer Leistung. 

Den vollständigen Spielbericht gibt es hier 

Als nächstes geht es gegen Bielstein, den Klassenprimus der Liga, in unserer Halle weiter. Gegen den übermächtigen Gegner rechnen wir uns wenig Chancen aus. Wir wollen Bielstein so gut es geht ärgern und befreit aufspielen. Ganz nach dem Motto “ Alles oder nichts“ werden wir uns in eigener Halle nicht verstecken.