Club Tischtennis Freunde Bonn
Allgemein

Auftaktsieg 4. Mannschaft

In der vergangenen Woche startete die 4. Mannschaft des CTTF in die neue Saison; schon in den Begrüßungsworten beider Kapitäne wurde deutlich, wie sehr alle in der Vergangenheit die großen Einschränkungen bedauert und unseren Sport vermisst haben – und wie sehr man sich über den Restart freut.   

Noch besser natürlich, dass die Vierte auch noch erfolgreich in die Saison starten konnte, mit 8:1 besiegte man den SSF Bonn. Nicht ganz klar war bis zuletzt, ob auch Doppel gespielt werden können – es durfte und sogleich wurden auch beide Doppel gewonnen in den Besetzungen Andreas Mertens und Kapitän Dirk Weißmantel sowie Patrick Ruppel und unserer Verstärkung aus der Jugend Roman Winkler. Es folgten die ersten Einzel der Saison. Alle Mannschaftsmitglieder konnten direkt Punkten, nicht einmal ein 5. Satz war nötig. In der zweiten Einzelrunde erwischte es dann nur noch Dirk, der zwar zuvor die gegnerische Nummer 1 geschlagen hatte, aber an der Nr. 2 scheiterte. Ein toller Einstieg also.

Was er wert ist, wird sich aber erst noch zeigen müssen. Der Gegner war stark ersatzgeschwächt und die Liga scheint auf dem Papier ausgeglichen. Viel entscheidender aber: wir alle hoffen auf eine komplette Saison. Zum Start hat jedenfalls schon mal alles gut geklappt.

(Andreas)