Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

Herren 2: Erster Punkt in der Bezirksklasse gegen TTC Eschmar

In einem ausgeglichenen Spiel teilte man sich die Punkte mit dem Aufsteiger aus der Kreisliga Sieg.

Im oberen Paarkreuz boten Ulli Kemski und Benni Görg starke Leistungen und sicherten sich den Sieg gegen die Nr. 1 der Gäste. Ulli hatte im Spiel gegen die Nr. 2 nach einem 0-2 Satzrückstand und einem 4-8 Punktrückstand im erkämpften 5. Satz sogar Matchball bei 10-9. Aber taktisch verzockt, ging es in die Verlängerung, die dann verloren wurde.
In der Mitte sicherte Bashar Breije mit zwei sicheren Siegen wichtige Punkte und glich die 0-2 Bilanz von Sven Ecknig aus.
Unten kämpften mit Matze Kunze und Daniel Klinkert zwei Ersatzleute. Matze verlor Spiel 1 unglücklich und hatte auch im 2. Einzel seine Chance. Aber am Ende standen zwei Niederlagen zu Buche.
Ganz anders Daniel: Schon die Nr. 5 der Gäste zeigte sich anfällig gegen die kämpferische Einstellung von Daniel, die ihm den ersten Punkt bescherte. Matchwinner wurde er mit seinem Schlusssieg gegen einen Defensivspieler, der im fünften Satz regelrecht „niedergeschupft“ wurde. Völlig nassgeschwitzt, mindesten zwei Kilo Schweiss leichter, bescherte Daniel der 2. Mannschaft einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg.