Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

Deutschlandweite Beendigung der TT-Saison

Seit ein paar Tagen ist es „amtlich“: die Saison ist auf Basis der letzten Spiele vom 12.3. beendet. Allerdings wird jeder Verband und nachfolgend die Bezirke Entscheidungen treffen müssen, was dies für Aufstieg oder Abstieg bedeutet. Relegationsspiele wird es wohl nicht geben.

Kuriose Situationen, in denen ein Tabellendritter aufgrund weniger Spiele ungeschlagen hinter zwei Mannschaften liegt, die bereits Minuspunkte eingesammelt haben, aber nicht aufsteigen wird, sind sicher Härtefälle.

Was bedeutet das für unsere Mannschaften ?

Die 1. Herren stehen gesichert auf Platz 5 – begünstigt durch Mannschaften, die hinter ihnen – teilweise mit zwei Spielen weniger – platziert sind. Aber auch die bereits erzielten 18-20 Punkte berechtigen alle Mal zum Klassenerhalt.

Die 2. Mannschaft hat den Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft;  3. und 4. Mannschaft verbleiben in der 2. Kreisklasse dank ihrer gesicherten Mittelfeldplätze.

Unsere Jugendmannschaften haben alle die Klasse gehalten bzw. die 1. Jugend knapp den Aufstieg auf Bezirksebene. Die Chance, dies noch über Relegationsspiele zu erreichen, hat „Corona“ verhindert.

Die Wechselfrist endet „normal“ am 31.5., auch wenn wir evtl. bis dahin noch nicht trainieren können ?!
Der Trainingsbetrieb ruht weiterhin; hier liegt alles in der Hand der Stadt Bonn, die entscheiden wird, wann Sporthallen wieder geöffnet werden.