Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

4. Herren zahlen Lehrgeld beim Spitzenteam aus Odendorf

Ohne die etatmäßige Nr.1 Gisbert Terbrüggen reiste das Team zum Ausswärtsspiel nach Odendorf und mußte sich relativ deutlich gegen die in Bestbesetzung um die beiden ehemaligen Bezirksligaspieler angetretenen Odendorfer mit 2:8 geschlagen geben.

Lichtblick an diesem Abend war der wiedererstarkte Wolfgang Hudec, der die beiden Ehrenpunkte erzielen konnte.

Leider konnten die umgestellten Doppel Klinkert/Hudec und Kunze/Spanke keine Siege erzielen, wobei gerade im Doppel 2 mit Klinkert/Hudec ein Sieg möglich gewesen wäre.
Klinkert sowie auch Kunze im oberen Paarkreuz hielten nur gegen die Nummer 2 mit. Letztendlich liess die individuelle Klasse und der Heimvorteil dort keine Siege zu.
Im unteren Paarkreuz war deutlich mehr drin, so konnte Tobias Spanke sich in zwei dramatischen 5 Satzspielen und mehren Matchbällen nicht durchsetzen. So blieb es bei den beiden Punkten durch Wolfgang Hudec.

Im nächsten Spiel geht es dann wieder bei Null los. Es gastiert in eigener Halle das verlustpunktfreie Team aus Oberkassel bei der weiterhin hochmotivierten Truppe der 4. Mannschaft.