Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

2. Herren starten erfolgreich in die Kreisliga-Saison

Mit einem klaren 9-2 Erfolg gegen Lessenich begann die Saison höchst positiv. Nur das Doppel Heidebrecht/Ecknig und Marcus Meier gaben Punkte ab. Alle anderen (Ulli Kemski, Steffen Kunz und Bashar Breije) bleiben in Einzel und Doppel unbesiegt.

Am zweiten Spieltag ging es nach Pech, mit denen man sich schon letzte Saison enge Matche lieferte, auch wenn die Ergebnisse deutlich ausfielen. Ohne Sven Ecknig, dafür mit Kai Sicks konnte man Pech mit 9-5 auf Distanz halten, wobei die Nr. 1 von Pech in Einzel und Doppel 3 Gegenpunkte einfuhr. Steffen Kunz ging oben leer aus und auch Marcus Meier haderte mit einer weiteren Niederlage. Im Anschluss zeigte er aber im 2. Einzel Kämpferqualitäten und holte den ersten Sieg. Insgesamt war man ab Brett 3 dem Gegner überlegen, auch wenn erneut zwei knappe 5-Satz Erfolge von Kai und Klaus zu Buche standen. Dabei machte es Klaus trotz einer 7-1 Führung im fünften Satz noch enmal unnötig spannend. Auch Kai musste trotz Matchball bei 10-9 im fünften Satz in der Verlängerung selbst einen Matchball abwehren.

Da ab Platz 7 die Abstiegszone beginnt, sollten schnellstmöglich viele Punkte eingefahren werden.