Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

Punkteteilung der 4. Herren

Zum Saisonstart wurde bereits eifrig an der Mannschaft gebastelt. In der Aufstellung Brachinger, Spanke, Quesseleit und Kalle trat man bei der 7. Mannschaft aus Fritzdorf an. Aufgrund räumlicher Nähe liess sich der 1. Vorsitzende auch hier blicken….

In den Doppeln Brachinger/Quesseleit und Spanke/Kalle trennte man sich 1-1. Ein Zwischenspurt, angeführt vom Leitwolf Peter Brachinger (insgesamt 3-0) und mit einem überraschenden Sieg von Lukas Kalle (1-2) konnte man mit 5-2 davonziehen. Einen „gebrauchten Tag“ hatte Siggi Quesseleit (0-3), der alle Spiele verlor und dabei oft nur mit zwei Punkten Differenz und/oder Führungen verlor. Dies und eine unglückliche Niederlage von Lukas mit 16-18 im fünften Satz brachten die Mannschaft mit 6-7 ins Hintertreffen. Tobi Spanke (2-1) sicherte aber mit einem souveränen Sieg das letztendlich verdiente Unentschieden.