Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

1. Herren: Mit zwei Pflichtsiegen weiter Spitzenreiter

Innerhalb von 80 Minuten war der 9-0 Auswärtserfolg in Fritzdorf perfekt. Die Fritzdorfer präsentierten sich in einer bunt zusammengewürfelten und mit mehreren Ersatzspielern gespickten Mannschaft, der nur drei Satzgewinne gelangen.

Im darauf folgenden Spiel gegen die 2. Mannschaft der SSF Bonn fehlte Ulli Kemski, der durch Chris Lück ersetzt wurde. Mit drei Doppelerfolgen, davon allerdings zwei im fünften Satz mit zwei Punkten Differenz, wurde der Grundstein zum klaren 9-3 Erfolg gelegt.
Aber auch in den Einzeln musste teilweise hart gekämpft werden; die Gegenpunkte gaben Markus Volk, Marcus Meier und Chris Lück ab.

Nun stehen die Spitzenspiele gegen Fortuna Bonn und TTV Euskirchen an, nach denen es sich zeigen wird, ob man weiter die Tabellenspitze zieren wird.