Tischtennis Verein in Bonn Poppelsdorf
Allgemein

Kantersieg gegen Tus Odendorf

Im Schnelldurchgang entledigte sich die 1. Mannschaft der Pflichtaufgabe gegen den Tus Odendorf. Ohne dem stärksten Spieler der Liga konnte der Gast kaum Gegenwehr leisten.

Im Doppel mussten sich Kemski/Kunz gegen das taktisch auf Position aufgestellt stärkste Doppel strecken, konnten aber mit 3-2 Sätzen nach 0-2 Rückstand den Spieß drehen. Erst beim Stand von 8-0 verlor Steffen Kunz in vier Sätzen, so dass mit einem „Doppelsieg“ Tom Grüger nach knapp 90 Minuten das Spiel beendete.

Am Dienstag steht das letzte Spiel gegen TTC Plittersdorf auf dem Programm, ehe der Blick Richtung Bezirksliga geht.